wohnzimmer gestalten
Interior & Trends

Wohnzimmer gestalten: 3 Tricks für kleine Veränderungen

Manchmal braucht man eben eine kleine Abwechslung im Leben. Einen frischen Wind und eine neue Inspirationsquelle. Da wir alle jedoch nach wie vor überwiegend zu Hause sind, eignet sich eine einfache Veränderung vermutlich in den eigenen vier Wänden gerade am besten. Und zwar: mit ein paar Tipps das Wohnzimmer gestalten. Hier hält man sich nämlich am meisten auf, hier soll es richtig wohnlich sein. Passende Einrichtungsideen gibt es dabei natürlich ohne Ende. Wer aber einen kleinen Input braucht und Wohnzimmer-Ideen schnell umsetzen möchte, wird sich über diesen Beitrag freuen. Denn hier werden die Top 3 Tricks, mit deren Hilfe das Wohnzimmer-Gestalten besonders schnell geht, vorgestellt.

 

1. Wohnzimmer gestalten und mit Wohn-Accessoires Akzente setzen

Da der Teufel bekanntlich im Detail steckt, sind solche Feinheiten wie Accessoires und individuelle Wohnzimmer-Deko besonders wichtig. Mit wenig Aufwand kann sich dadurch der ganze Einrichtungsstil ändern und das gewisse, persönliche Etwas hervorbringen. Wohn-Accessoires bzw. Deko-Elemente wie Tabletts, Vasen, Bilderrahmen, Kerzen, Schmuckkästen oder Blumentöpfe sind leicht erhältlich, schnell ausgesucht und haben trotzdem einen großen Effekt auf die gesamte Einrichtung.

Holzige Details sorgen für Wärme und Gemütlichkeit

Wohnzimmer gestalten

Wenn beim Wohnzimmer-Gestalten Deko aus Holz eingesetzt wird, wirkt der Raum gleich viel wärmer. Allgemein lässt sich sagen, dass Naturmaterialien wie z. B. auch Blumen eine wohlige Atmosphäre schaffen. Dafür müssen es nicht immer frische Schnittblumen sein. Auch Trockenblumen eignen sich super und vor allem längerfristig. Außerdem lassen sich ganz unkompliziert einige Holz-Bilderrahmen mit Lieblingsfotos aufstellen. Ein Tablett auf dem Sofa sorgt für extra Gemütlichkeit.

Wohnzimmer gestalten

Personalisierte Accessoires sorgen für extra Individualität

Wohnzimmer gestalten

Deko-Tipp: Bedruckte Fototassen lassen sich wunderbar als Blumentöpfe nutzen. Vor allem kleine Sukkulenten kommen so ganz außergewöhnlich zur Geltung.

Personalisierte Produkte entsprechen immer dem eigenen Geschmack. So kann man sein Wohnzimmer individuell gestalten und dabei sicher gehen, dass dieses Accessoire in keinem anderen Wohnzimmer Präsenz zeigt. Besonders eignen sich hierfür bedruckte Tassen als kleine Blumentöpfe oder Metalldosen für Schmuck oder Kekse. In unserem Onlinedesigner kann dank zahlreicher Cliparts und Schriftarten ein individuelles und kreatives Wohnzimmerschmuckstück erstellt werden.

Wohnzimmer gestalten

2. WANDGESTALTUNG: WOHNZIMMER SCHNELL VERÄNDERT

Wohnzimmer gestalten mit Postern

Leere Wände gehören schon längst der Vergangenheit an! Doch gerade jetzt, wo wir so viel zeit zu Hause verbringen, könnte eine Abwechslung nicht schaden.  Mit kreativen Wandbildern lässt sich das Wohnzimmer ohne Renovierungsaufwand schnell und schön umgestalten. Dank unserer flexiblen Fotowand mit Magnetaufhängung gelingt das sogar komplett ohne zu Bohren und die eignen vier Wände werden kinderleicht zu etwas ganz Besonderem. Doch auch die klassischen Wandbilder sind sehr beliebt und lassen sich entweder aufhängen oder auf Regalen aufstellen. Eine kreative Alternative bieten außerdem weitere Wanddeko-Elemente wie Retro Bilder, Poster oder Wandkalender, um das Wohnzimmer neu und frisch zu gestalten.

3. KUSCHELFAKTOR: KISSEN & DECKE FÜR DIE GEMÜTLICHKEIT

Wohnzimmer gestalten mit Kuschelfaktor

Textilien wie Decken oder Deko-Wohnzimmer-Kissen können einem Wohnzimmer das gewisse Etwas verleihen und sind daher ein absolutes Must Have jeder Einrichtung! Vor allem die Kissen sorgen auf dem Sofa für den ultimativen Gemütlichkeitsfaktor und lassen sich nach dem Sattsehen immer wieder austauschen. So kann der Wohnzimmer-Look schnell uns spontan immer wieder geändert werden. So können die Kissen z.B. zu jeder neuen Jahreszeit farbig mit der restlichen Wohnzimmer-Deko abgestimmt und angepasst werden. Individuell bedruckte Kissen mit Fotos, Namen oder Zitaten geben dem ganzen einen persönlichen Touch und lassen so eine richtige Kuschelecke entstehen.

Unser Tipp: Auf das Gesamtbild kommt es an! Am besten also immer alles schön aufeinander abstimmen und dem eigenen Stil und Farbkonzept im gesamten Wohnzimmer treu bleiben.

Weitere Produkte für die Wohnzimmer umgestaltung:

 

Wohnzimmer Gestaltung mit edlem Acrylglas WandbildEdles Acrylglas Wandbild

Um deiner eigenen Wandgestaltung ein Kontrast zu bieten, kannst du hier deine schönsten Designwerke oder Bilder als Wandbild gestalten.

Acrylglasbilder

 

Wandgestaltung GrauHochwertiges Fotobuch

Damit verleiht man seinem Interior einen besonderen Touch. Ein Fotobuch der letzten Reise macht sich als Coffetable-Book sehr gut auf dem Couchtisch. 

Fotobücher

 

Wohnzimmer umgestalten mit einer FotodeckeFotodecke

Mit einer kuscheligen Fotodecke wird es Zuhause richtig gemütlich. Dein Lieblingsfoto weckt dabei die schönsten Erinnerungen und lässt Dich träumen.

Fotodecke