Hintergründe für Fotos: Die passenden Backgrounds für unterschiedliche Motive finden
Fotoprodukt Design

Top Fotohintergründe – die beliebtesten Backgrounds für Fotoprodukte

Wer ein Fotobuch, ein Wandbild oder ein anderes Fotoprodukt mit seinen persönlichen Bildern gestaltet, möchte diese natürlich optimal in Szene setzen. Ein passender Fotohintergrund ist dabei eine der wichtigsten Voraussetzungen. Wir geben einen Überblick über die beliebtesten Hintergründe und zeigen, wann diese am besten zum Einsatz kommen sollten.

Gute Fotohintergründe – weniger ist mehr

Die beliebtesten Fotohintergründe haben alle etwas gemeinsam: Sie sind schlicht. Ob die Hintergrundfarbe der Seiten eines Fotobuchs oder eines Fotokissens – einfarbige Backgrounds liegen im Trend. Warum das so ist? Töne wie Schwarz, Grau, Pastell und Blau schenken den persönlichen Bildern den Raum, ihre Wirkung voll entfalten zu können. Sie schaffen eine visuelle Ruhe und sorgen für eine konstante Gestaltung. So kann sich das Auge beim Betrachten der Fotos auf die wichtigsten Details konzentrieren und wird nicht durch auffällige Muster im Hintergrund abgelenkt.

Fotohintergrund Schwarz und Weiß – der Klassiker

Der ohne Zweifel beliebteste Fotohintergrund ist die Farbe Schwarz. Rund 1,2 Millionen Mal wurde dieser 2020 auf myphotobook für die Gestaltung eines Fotoprodukts verwendet. Aber auch das Pendant Weiß wird oftmals als Hintergrund für Fotos bevorzugt.

Ein schwarzer Hintergrund ist nicht nur äußerst schonend für die Augen, wie ein markanter Rahmen verstärkt er auch die Farbwahrnehmung der Bilder, die er umgibt. Ein schwarzer Background lohnt sich aber nicht nur bei farbigen Fotos – auch für schwarz-weiß Bilder kann er wunderbar verwendet werden. So greifen Bildmotiv und Hintergrund perfekt ineinander.

Fotobuch in der Schwarz-Weiß Gestaltung
Ein schwarzer Hintergrund unterstützt die Wahrnehmung kleinster Details.

Generell ermöglicht die schwarz-weiß Optik, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Durch den Wegfall eindringlicher Farbwelten ist zum Beispiel auch die Lichtwahrnehmung verstärkt. Darum ist Schwarz-Weiß besonders bei Landschaftsfotografien stark im Trend.

Mousepad mit schwarz-weißem Zick-Zack-Muster
Schwarz-Weiß Muster liegen stark im Trend.

Aber auch für Porträts ist die schwarz-weiß Variante sehr empfehlenswert. Hier sorgt das Fehlen der Farbe dafür, dass wir uns beim Betrachten des Bildes mehr mit kleinen Details einer Person auseinandersetzen. Ob Körperhaltung, Gesichtszüge oder Hautstrukturen. Die individuellen Einzelheiten des Fotos werden verstärkt deutlich und lösen eine höhere emotionale Verbundenheit aus.

Auch ohne zusätzliche Bilder kann das Duo Schwarz und Weiß starke Effekte erzielen. So wird beispielsweise das Mousepad mit ZickZack-Muster zu einem echten Hingucker auf dem Schreibtisch durch die Kombi aus Schwarz und Weiß.

Fotohintergrund Grau – der Moderne

Als Farbe wirkt Grau genauso wie Schwarz und Weiß eher zurückhaltend. Doch gerade deshalb ist der Farbton ähnlich stark beliebt bei der Gestaltung persönlicher Fotoprodukte. Rund 600.000 Mal wurde dieser Hintergrund 2020 im Online Designer ausgewählt.

Wandbilder mit grauem Hintergrund
Grau ist eine zurückhaltende Farbe und strotzt vor Modernität.

Ein dunkler Grauton übermittelt einen äußerst edlen und hochwertigen Look. Wer also mit Bildern von Hochzeit, Abschlussfeier oder anderen Festen ein Wandbild oder Fotobuch gestalten möchte, ist mit diesem Hintergrund bestens beraten. Natürlich gewinnen auch lässige Fotos aus der Freizeit mit dem grauen Hintergrund einen modernen Touch.

Fotohintergrund Pastell – der Sanfte

Fototasse mit Pastell-Farben
Pastell-Töne sind schlicht und modern.

Auch Mint, Rose und Co. gehören zu den beliebtesten Fotohintergründen. Sie sind unauffällig, wirken zart und übermitteln Leichtigkeit. Um ein Wandbild, Fotokissen oder eine Fototasse zu gestalten, eignen sich Pastelltöne daher perfekt. Sie bringen einen fröhlich-leichten Look in den persönlichen Alltag und sorgen so für gute Laune.

Zudem lassen sich mit Pastellfarben minimalistische und edle Wohnstile umsetzen. So kann man beispielsweise Wandbilder gestalten, auf denen grafische Muster mit einem Pastellton hinterlegt sind. Diese Schlichtheit strahlt eine starke Modernität aus.

 

Fotohintergrund Blau – der Vertrauensvolle

Blau gilt als die Lieblingsfarbe der Deutschen. Dies spiegelt sich auch in der Auswertung der meist gewählten Hintergründe im myphotobook Online Designer wider. Kein Wunder. Ob heller oder dunkler – ein Blauton behält stets seine kühle, sachliche, vertrauensvolle und vor allem beruhigende Wirkung.

Fotobuch mit dem Hintergrund Blau gestalten
Blau strahlt Weite und Frische aus – perfekt für Meerbilder.

Daher ist der Blauton für verschiedenste Fotoprojekte als Hintergrund empfehlenswert. Am häufigsten eingesetzt, wird der Fotohintergrund Blau aber für Urlaubsbilder am Meer, die in einem persönlichen Fotobuch festgehalten werden. Das Blau unterstreicht hier besonders gut die Liebe zur Ferne und Weite und lässt einen förmlich eine frische Brise spüren.

Weitere Produktvorschläge für die Gestaltung mit Hintergrund:

 

Puzzle selbst gestaltenRavensburger Foto-Memory

Erinnerungen mit Witz und Charme – jetzt ein Ravensburger Foto-Memory gestalten und spielerisch die schönsten Erlebnisse teilen.

Foto-Memory gestalten

 

Fotouhr gestalten Fotouhr

Sich selbst die Zeit verschönern? Das geht – mit der Fotouhr von myphotobook.

Fotouhr gestalten

 

Klein, aber fein - der Foto-SchlüsselanhängerFoto-Schlüsselanhänger

Klein, schick und immer mit dabei – mit den Fotoschlüsselanhängern trägt man seine liebsten Erinnerungen immer bei sich.

Foto-Schlüsselanhänger gestalten