Fotobuch gestalten Tipps
Fotoprodukt Design

Fotobuch Ideen: Tipps für wirkungsvolle Designs

Für ein Fotobuch gibt es die unterschiedlichsten Anlässe. Hochzeiten, Geburtstage, Urlaube – die Liste möglicher Themen, um ein Album voller unvergesslicher Erinnerungen zu kreieren, ist lang. Und genauso unterschiedlich wie die Motive, die ein Fotobuch am Ende beinhalten kann, sind auch die Designs, die sich durch eine individuelle Gestaltung ergeben. Wer für die persönliche Erstellung noch nach Inspirationen sucht, ist hier genau richtig. Denn in diesem Artikel liefern wir die besten Fotobuch Ideen für wirkungsvolle Designs.

#1 Fotobuch Ideen: Geschichten erzählen

Jedes Fotobuch erzählt seine eigene Geschichte. Deshalb wird ein Fotobuch besonders einzigartig, wenn sich der Inhalt auf nur ein Erlebnis beschränkt. Es ist viel schöner am Ende ein Fotobuch vom letzten Familienfest und eines vom letzten Urlaub in der Hand zu halten und so jedem Buch seine eigene Geschichte zu widmen. Natürlich bestimmen auch hier Ausnahmen die Regel. Zum Beispiel finden beim Gestalten eines Jahrbuchs alle wichtigen Ereignisse des Jahres ihren Platz in nur einem Fotobuch.

Fotobuch Ideen: Geschichten erzählen
myphotobook Online Designer: Beispieldesign für eine Fotobuchgeschichte

#2 Fotobuch Ideen: Kapitelübersicht

Oftmals bringen wir besonders aus dem Urlaub eine Vielzahl an wunderbaren Fotos mit nach Hause. Immerhin ist eine Reise mit vielen verschiedenen Erlebnissen gespickt, an die man sich immer wieder erinnern möchte. Sollen all diese Abenteuer in einem Fotobuch verewigt werden, lohnt es sich, dieses in mehrere Kapitel einzuteilen.

So bekommen jedes Ereignis und jeder Ausflug seine ganz besondere Aufmerksamkeit. Die Gestaltung von Kapitelübersichten sorgt außerdem für mehr Spannung und verleiht dem Fotobuch am Ende eine zusätzlich edle Wirkung.

myphotobook Online Designer: Beispieldesign für eine Kapitelübersicht

#3 Fotobuch Ideen: Fern-Nah-Mix

Sprechen wir von den besten Fotobuch Tipps, dann darf einer auf keinen Fall fehlen: der gesunde Mix aus Fern- und Nahaufnahmen. Denn wer Fotomotive aus verschiedenen Perspektiven präsentiert, erzeugt einen professionellen und eindrucksvollen Look auf den persönlichen Fotobuchseiten. Wer sich an diesem Zusammenspiel an Detailaufnahmen und Bildern in der Totale aus der Ferne versucht, sollte unbedingt darauf achten, den Hintergrund der Seiten schlicht zu halten.

Zu viele zusätzliche Elemente wie Text oder Cliparts würden nur von der eigentlichen Bildwirkung ablenken und die Ausdrucksstärke der Fotos so mindern. Mit einem schlichten, einfarbigen Background aber, ist die Ausdrucksstärke des Fern-Nah-Mixes gesichert.

Fotobuch Ideen: Fern-Nah-Mix
myphotobook Online Designer: Beispieldesign für den Fern-Nah-Mix

#4 Fotobuch Ideen: Weniger ist mehr

Wie in so vielen Bereichen gilt auch unter unseren Fotobuch Tipps: Weniger ist oftmals mehr. Wie in Tipp #3 bereits angedeutet, müssen die Fotobuchseiten nicht immer voll mit Text und weiteren Elementen sein, um am Ende ein stimmiges Gesamtbild zu erzeugen. Das bedeutet auch, dass nicht immer gleich mehrere Bilder auf einer Fotobuchseite platziert werden müssen.

In manchen Fällen kann es viel wirkungsvoller sein, nur ein einziges Foto auf einer Doppelseite zu platzieren. Besonders bei Panorama-Bilder lohnt es sich, diese Fotobuch Idee umzusetzen. So können diese beispielsweise in einem querformatigen Fotobuch ihre volle Wirkkraft entfalten und den Betrachter in Staunen versetzen.

myphotobook Online Designer: Beispieldesign für schlichte Designs

#5 Fotobuch Ideen: Ruhe und Dynamik verbinden

Die Art, wie die persönlichen Fotos in einem Fotobuch angeordnet werden, bestimmt über die Dynamik und Ruhe, die das Ergebnis am Ende ausstrahlt. Wer eine also eher eine ruhige Wirkung schätzt, sollte darauf achten, die Fotos hinsichtlich der Größe und des Formats anzugleichen. Auch eine parallele Positionierung unter- oder übereinander sorgt für ein eher ruhiges Gesamtbild.

Darf es etwas dynamischer auf den einzelnen Seiten wirken, sollten sich die Fotos in Größe und Format auf jeden Fall unterscheiden. Und auch die Anordnung sollte hierfür ruhig asymmetrisch erfolgen. Obwohl am Ende natürlich jeder nach seinem Geschmack entscheiden sollte, empfehlen wir im Zuge unserer Fotobuch Ideen einen gesunden Mix aus beiden Varianten. So bleibt der Fotobuch-Look abwechslungsreich und spannend.

Fotobuch Ideen: Ruhe und Dynamik
myphotobook Online Designer: Beispieldesign für ruhige und dynamische Wirkungen

#6 Fotobuch Ideen: Harmonische Farbkompositionen

Eine harmonische Farbkomposition auf einer Fotobuchseite kann wunderbar beruhigend und zugleich lebendig wirken. Für ein ausgeglichenes Farbbild auf einer Fotobuchseite sollten die Farben, die bereits in den Fotos vorkommen, nochmal aufgegriffen werden.

Hat ein Foto einen bestimmten Farbanteil kann man einen ähnlichen Ton in Schriften, Rahmen oder im Hintergrund verwenden. Haben die Fotos alle den gleichen Farbanteil, können diese auch sehr stimmig auf einer schlichten weißen Seite zu Geltung kommen.

myphotobook Online Designer: Beispieldesign für harmonische Farbkompositionen

#7 Fotobuch Ideen: Schwarz-Weiß-Bilder

Fotos in Schwarz-Weiß sind ein echter Blickfang in einem Fotobuch. Sie lassen die Seiten besonders edel wirken und lockern das Fotobuch optisch auf. Darum gehören auch sie zu unseren Top Fotobuch Ideen, die hier unbedingt erwähnt sein sollen. Neben so einem graustufigen Bild kommt ein farbiges Bild oftmals noch besser zur Geltung.

Aber auch ein komplettes Fotobuch in Schwarz-Weiß wirkt – zum richtigen Anlass – sehr hochwertig und ausdrucksstark. Denn das Wegfallen von Farbtönen ermöglicht es uns, uns viel mehr auf die Details der Motive wahrzunehmen und somit eine viel stärkere Beziehung zu den Fotomotiven aufbauen zu können. Dies lohnt sich vor allem bei Detailaufnahmen und City-Pics.

 

myphotobook Online Designer: Beispieldesign für Schwarz-Weiß-Bilder

Produkte, um die Fotobuch Ideen direkt umzusetzen:

Echtfotobuch Hardcover

Quadratisches Echtfotobuch

Ein Echtfotobuch mit Softcover in quadratischer Form lässt uns Fotos gekonnt in Szene setzen.

Fotobuch 20x20

 

 

 

Fotobuch gestalten tippsFotoheft im Hochformat

Das Fotoheft in Din A4 wirkt mit den Tipps vom Profi, bei harmonischem Farbkonzept, besonders gut.

Fotoheft A4

 

 

 

Fotobuch A4 querFotobuch im A4 Querformat

Mit dem Fotobuch in quer kommen Panoramaaufnahmen besonders gut zu Geltung.

Fotobuch A4

 

 

 

2 Comments

  • Jens Brödner

    Hallo,

    ich wollte vom Echtfotopapier (leider nur 120 Seiten) auf Normalpapier umschwenken(um mehr Seiten zu haben).
    Leider ist das angeblich nicht möglich. Warum auch immer? Es ist auch nicht möglich meine bereits gespeicherten Seiten im Echtfotoformat zu überschreiben auf Normfotopapier.
    Da muß sich etwas tun ! Jetzt fange ich mit allem nocheinmal von vorn an! Das das keinen Spaß macht kann man sich vorstellen.
    Ich suche jetzt nach Alternativen.

    MfG
    J.Broedner

    • aileen

      Hallo Herr Broedner,

      vielen Dank für Ihr Feedback! Wir bedauern es sehr, dass wir Ihren Erwartungen nicht gerecht werden konnten.

      Die Seiten aus Bilderdruckpapier und Echtfotopapier werden während der Produktion jeweils unterschiedlich beschnitten. Bei einem spontanen Wechsel müssen sich alle eingefügten Elemente – wie Bilder, Rahmen oder Hintergründe – automatisch an das neue Format anpassen. Dies ist technisch derzeit noch nicht möglich, weswegen eine solche Option im Online Designer bisher nicht verfügbar ist.
      Erfreulicherweise können wir Ihnen aber mitteilen, dass unsere Entwickler bereits an einer Lösung arbeiten.

      Liebe Grüße
      Aileen