Winterfotografie
Fotografie

3 Motivideen für beeindruckende Winterfotografie

Im Winter können wir es kaum erwarten, dass er sich zeigt: der erste Schnee. Ob der Glanz in der Sonne oder das beruhigende Knirschen bei jedem Schritt, den wir durch das weiße Pulver machen. Jeder von uns liebt etwas anderes an den zarten Flocken, die besinnlich vom Himmel hinabfallen und Erde, Pflanzen und Gebäude in ein wahres Märchenland verwandeln. In den letzten Jahren mussten viele auf das satte Weiß verzichten.

Aufgrund der Erderwärmung ist Schneefall in Deutschland ein seltenes Phänomen geworden, auf das viele Menschen mittlerweile meist vergeblich warten. Umso besonderer, wenn das weiße Pulver dann doch besinnlich vom Himmel hinabrieselt. Damit jeder diese seltenen und einzigartigen Erlebnisse im Schnee mit nach Hause nehmen und bewahren kann, geben wir in diesem Artikel 3 Motivideen für Winterfotografie, die beeindruckt.

#1 Schneefotos-Ideen: Detailaufnahmen

Auf die kleinen Dinge kommt es an! Dieses Motto darf auch beim Thema Winterfotografie beherzigt werden. Denn nicht immer braucht es beschneite Berge und zugefrorene Seen, um überzeugende Winterfotos verwirklichen zu können.

Gefrorene Tannennadeln

Gefrorene Äste

Schnee auf Tannenzapfen

Oftmals lohnt es sich, den Fokus der Kamera auf die Detailschönheiten zu richten, die der Winter hervorbringt. Darum lautet Punkt 1 unserer Winterfotos-Ideen: Nahaufnahmen von Zweigen und Baumnadeln, die vereist sind oder vom zarten Pulverschnee bedeckt werden.

#2 Schneefotos-Ideen: Wasser- und Eisspiegelungen

Schneespiegelung

Wer doch das Glück hat, in der Nähe von Bergen und Seen zu leben, sollte sich diesen Vorteil im Winter unbedingt zunutze machen. Denn vor allem an sonnigen Tagen kommen die Bergpanoramen vor der Fotolinse besonders gut zur Geltung.

Der Schnee verleiht den weiß bedeckten Felsriesen eine äußerst majestätische Wirkung. Wer noch mehr aus seinen Bildern herausholen möchte, sollte außerdem versuchen, mit den Wasserspiegelungen der Berge auf den Seen zu spielen. Keine Sorge, wenn diese gefroren sind: Auch auf Eis werfen die Riesen oftmals ein atemberaubendes Spiegelbild.

#3 Schneefotos-Ideen: Menschen

Selfie im SchneeDer dritte Punkt unserer Motivideen zur Winterfotografie lautet: Menschen im Schnee. Denn oftmals sind wir es letztendlich selbst, die den Fotos das gewisse Etwas verleihen. Ein Motiv kann noch so schön sein. Doch manchmal fehlt es einfach an persönlichen Emotionen, die erst durch die fotografierten Personen zutage treten.

Also nicht nur hinter der Kamera bleiben, auch davor alles geben, um einzigartige Erinnerungen zu schaffen! Wichtig dabei ist, so wenig wie möglich zu stellen. Spontanität ist die Devise. Nur so werden die persönlichen Fotos am Ende auch wirklich authentisch und begeistern immer wieder aufs Neue.

Winterfotografie festhalten

Am Ende sollen die Bilder natürlich nicht nur auf der Speicherkarte liegenbleiben. Viel schöner ist es doch, ganz besondere Exemplare auszuwählen und diese im eigenen zu Hause auszustellen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem schönen Wandbild? Bei myphotobook findet man für jedes Motiv genau den richtigen Typ. Und so beeindruckend könnte das Ergebnis am Ende aussehen:

Wandbild mit Winterfotografie
Jetzt ein persönliches Winterfoto auf einem Wandbild verewigen!

 

Weitere Produkte für persönliche Winterfotografie:

FototasseFototasse

Im Winter mit den liebsten Heißgetränken für Wärme sorgen – mit einer individuellen Fototasse noch viel schöner!

Fototasse gestalten

 

 

 

Schneekugel gestaltenSchneekugel

Besondere Wintererlebnisse in der Schneekugel festhalten. Jetzt schnell und einfach auf myphotobook verwirklichen.

Schneekugel gestalten

 

 

 

Lesezeichen

Für kuschelige Stunden auf dem Sofa mit einem tollen Buch in der Hand – das Lesezeichen mit schönen Winterfotos gestaltet.

Lesezeichen gestalten